Es stehen drei Computerarbeitsplätze in der Franklinstraße 11 zur Verfügung.

Bitte tragt euch jeweils mit vollständigem Namen und eurer Mailadresse hier ein: Buchungsportal Computerarbeitsplätze Medienwerkstatt.
Anschließend erhaltet ihr eine Bestätigungsemail, welche ihr an der Pforte im Einsteinufer vorzeigen müsst. Dort wird euch ein Schlüssel für den Raum ausgegeben.

Der Zutritt ist nur für eingetragene Personen möglich, die auch tatsächlich an den Computern arbeiten.
Pauschale und übermäßige Buchungen werden gelöscht. Bitte bucht die Arbeitsplätze nur, wenn ihr sie auch wirklich in Anspruch nehmt.

Auf den Rechnern sind folgende Programme installiert: Adobe Creative Cloud, DaVinci Resolve, Final Cut Pro, Logic Pro, Compressor, Blender, Metashape, Affinity Designer/Photo/Publisher, OpenOffice, Libre Office, Pages/Number/Keynote, OBS, Zoom, WebEx, Skype. Auf Anfrage: Cinema 4D, Ableton Live

Die Medienwerkstatt möchte euch nach ihren Möglichkeiten unterstützen. Dies geschieht unter anderem durch den Verleih von A/V-Medientechnik (Foto/Videokamera-, Licht- und Tonequipment).

Die Ausleihdauer ist auf 7 Tage pro Ausleihvorgang begrenzt. Abholungen sind ausschließlich Freitags von 12 – 14 Uhr möglich. Rückgaben jeweils Freitags von 10 – 12 Uhr. Bitte respektiert die von uns festgelegten Abhol- und Rückgabezeiten. Wir haben nicht die Möglichkeiten, Individualtermine auszumachen.

Reservierungen können nur vor Ort vorgenommen werden und sind nicht per Mail oder Telefon möglich. Bitte nutzt dazu die Zeiten der Projektberatung: idR Do 15-18 und Freitag 10-16 Uhr.

In der Medienwerkstatt gibt es einen Schneiderplotter, mit welchem bspw. Wand(klebe)texte ausdrucken bzw. schneiden werden können.

Weiterhin besitzen wir einen guten Scanner mit dem Dia/Negativ/Durchlichtvorlagen eingescannt werden können und einen A3-Scanner für Aufsichtscans (Ausdrucke, Bücher, etc. …).

Bei Interesse könnt ihr euch gerne bei mir melden.

Eine Projektberatung für medienbasierte Projekte findet idR Donnerstags (15 – 18 Uhr) und Freitags (10 – 16) in Raum 315 statt.

Ihr könnt natürlich gerne spontan vorbeikommen, jedoch empfehle ich euch einen Termin mit mir (m.schiefelbein@udk-berlin.de) zu vereinbaren.

Um den Drucker/Kopierer des Instituts verwenden zu können, müsst ihr (Studierende) euch bei der Fakultätsverwaltung eine Kopiererkarte besorgen (ca. 8€ für 100 Seiten).

Eine Anleitung zum Drucken/Kopieren und Scannen findet ihr hier